Gesund macht schlau!

ObstundGemuese

Äpfel, Birnen und Melonen; Möhren, Gurken und Paprika   – seit dem Schuljahr 2017/18 nimmt unsere Schule an dem EU-Programm „Gesund macht schlau“ teil. Ziel des Programms ist die Stärkung der gesunden Ernährung in der Schule durch ein kostenfreies Angebot mit Obst, Gemüse und Milch.

Jeweils am Mittwoch und Donnerstag bereitet Frau Ziele mit Unterstützung der „Großen“ das gesunde Frühstück in der Schulküche vor. Das von Lehmanns Bioservice gelieferte Obst und Gemüse wird dann in mundgerechte Stücke geschnitten und der Tisch gedeckt. Je nach Unterrichtsbeginn haben dann alle Schüler von 7.30 Uhr bis zum Beginn der zweiten Stunde die Möglichkeit, gemeinsam am großen Tisch in der Schulküche die geschnibbelten Vitaminspender zu verzehren.

Um an dem Programm teilnehmen zu können, mussten wir uns bewerben und verschiedene Kriterien erfüllen. Unter Anderem gehört dazu der Nachweis von pädagogischen Begleitmaßnahmen, wie Ausflüge auf einen Bauernhof, gemeinsame Essenszubereitung, gesunde Ernährung als Thema im Unterricht oder ähnliches.

So haben zum Beispiel schon einige Klassen Erdbeeren in Delingsdorf gepflückt, die älteren Schüler ein Hochbeet gebaut und die Jüngsten leckeren Obstsalat, Fruchtquark und Milchmixgetränke zubereitet.