Energiesparprojekt

 

20151106_095338Seit 2015 beteiligt sich die Albert-Schweitzer-Schule am Energiesparprojekt der Stadt Bargteheide. Ziel des Projekts ist es Schülerinnen und Schüler zu motivieren, bewusst und sparsam mit unseren Energiereserven umzugehen. Die teilnehmenden Schulen erhalten für eingesparte Energie und Aktivitäten Prämien, die wieder für neue Vorhaben eingesetzt werden können. An unserem Förderzentrum wird das Projekt im Rahmen der Energiespar-AG von Eltern, Schülern und der Energiesparbeauftragten der Schule, Frau Aydemir koordiniert. Die Hausmeisterin Frau Ahnfeldt unterstützt die Arbeit und steht uns beratend zur Seite.

Durch gemeinsame Planungen und Aktivitäten setzen sich die Schülerinnen und Schüler regelmäßig mit unterschiedlichen Aspekten unserer alltäglichen Lebensweise, deren Auswirkungen und einer nachhaltigen Entwicklung auseinander.  Dies geschieht je nach Klassenstufe fächer- und klassenübergreifend oder klassenintern in und außerhalb der Schule. Die erhaltenen Prämien spornen die Schülerinnen und Schüler an, aktiv zu bleiben und über neue Projekte nachzudenken. Durch gemeinsame Aktivitäten wie Projektwochen, Umfragen zum Verbraucherverhalten oder das Vorführen des von Schülern der Klasse 8/9 erstellten Films “Die Meyers vom Müllberg” kommen die Schülerinnen und Schüler untereinander ins Gespräch und nennen Beispiele aus ihrem Alltag.

 

20160622_094937

20160311_100425

20180628_100044

20180627_215758

Die Themenbereiche Energie, Klima und Umwelt werden bei der Gestaltung des Schulalltags, im Schulprogramm und bei der Unterrichtsvorbereitung von allen Lehrkräften berücksichtigt.

20180516_124138Es findet ein regelmäßiger Ideenaustausch im Kollegium und mit den Schülern statt. Nach  drei Jahren Mitarbeit im Energiesparprojekt sind sich alle Beteiligten darüber einig,  auch im nächsten Schuljahr wieder mit Aktivitäten dabei zu sein. Dafür wurden schon mit viel Einsatz mit dem Techniklehrer Herrn Morgenroth Hochbeete gebaut. Geplant ist auch die Umwandlung eines großen Beetes in eine Bienenwiese.

Die langfristige Beschäftigung mit dem Thema Energiesparen auf verschiedenen Ebenen ermöglicht eine nachhaltige Verknüpfung von Inhalten aus Physik, Chemie, Biologie, Gesellschaftskunde und anderen Themenbereichen und trägt dazu bei unseren Schülerinnen und Schülern Einblicke in aktuelle Entwicklungen zu ermöglichen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

20151106_104328

20161219_100154